Als Supervisorin und Beraterin möchte ich einen Beitrag leisten

  • zur Förderung gelingender Kommunikation und Interaktion
  • zum gesunden Umgang mit Belastungen und
  • zu der Enfaltung von Potenzialen und Kreativität.

In meinem Verständnis von Beratung liegt der Fokus auf den dynamischen Wechselwirkungen von Mensch, Profession und Organisation. Auf der Basis einer sorgfältigen Klärung des konkreten Anliegens, sowie der Inhalte, Ziele und Rahmenbedingungen der Beratung, arbeite ich prozess- und entwicklungsorientiert.

 

Beruflicher Weg

  • Supervisorin, Coach, Organisationsberaterin (ÖAGG, ÖVS)
  • Schulentwicklungsberaterin (EBIS)
  • Fachbereichsleiterin bei privatem Bildungsträger in Wien (wirtschaftliche, personelle, fachliche Verantwortung für Schulen, sozialpädagogische und elementarpädagogische Einrichtungen)
  • Pädagogin, Beraterin und Projektleiterin im Schulbereich
  • Lektorin an der Universität Wien (Institut für Bildungswissenschaften)

Bildungsweg

  • derzeit: Ausbildung zur Gruppendynamikerin (ÖAGG Wien)
  • Lehrgang Supervision - Coaching - Organisationsberatung (ÖAGG Wien)
  • Diplomlehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum (ARGE Bildungsmanagement Wien)
  • Diplomstudien Bildungswissenschaften und Philosophie (Universität Wien)
  • Weiterbildungen im Bereich Führungskräfteentwicklung, Schulentwicklung, Moderation