Neu in der Leitungsposition?

 

Gruppensupervision für neu ernannte Führungskräfte

 

Das Gruppensetting bietet Ihnen den Austausch mit anderen und damit ein zentrales Lernfeld für Ihre Entwicklung als Führungskraft. Durch die Vielfalt an Blickwinkel werden Herausforderungen, Dynamiken oder Ambivalenzen des eigenen Arbeitsalltags sichtbar. Die Reflexion darüber wirkt entlastend und macht die Entwicklung neuer Handlungsoptionen möglich.

 

Zielgruppe: Führungskräfte, angehende Führungskräfte, stellvertretende Leitungen, Koordinator*innen, Projektleiter*innen

Methode: Gruppensupervision & -coaching, bedarfsorientierter Input

Termine: Februar bis Juni 2020, an einem Mittwoch im Monat

gemeinsam mit Mag.a Magdalena Tauber

Download
Factsheet Gruppensupervision.pdf
Adobe Acrobat Dokument 405.2 KB