Entwicklung

Veränderungen sind eine Konstante im Leben - machmal suchen wir sie uns aus, manchmal stoßen sie uns zu, aber immer bleibt alles in Bewegung, und das bewegt uns.

Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beizutragen, Veränderungen als Chance zu nutzen, für die Organisation, das Team oder die Einzelperson - und damit als Entwicklungsschritt z.B. hin zu mehr Klarheit, Leichtigkeit oder Effektivität.

 

gemeinsam

Manchmal kann ein Gegenüber hilfreich sein, das zuhört, Fragen stellt und Anregungen gibt - um neue Perspektiven zu öffnen, Dinge zu ordnen und Entlastung zu ermöglichen. Prozessorientierte Beratung setzt dabei bei Ihren konkreten Themenstellungen an und hilft beim Finden der für Sie nützlichen und passenden Lösung.

 

gestalten

Ich unterstütze Sie dabei den Fokus auf die Frage zu richten, was es im Wechselspiel von Mensch, Profession und Organisation braucht, um Veränderung bestmöglich zu gestalten - z.B. im Hinblick auf die Förderung von Vertrauen, Eigeninitiative, Kreativität oder gelingender Kooperation.

 

Was mich antreibt: Supervision, Coaching, Beratung soll

  • erleichtern - durch den Blick auf Ressourcen
  • ermutigen - durch die Wertschätzung für Bestehendes
  • ermöglichen - durch das Öffnen neuer Perspektiven

Wie ich methodisch arbeite:

  • bedarfs- und prozessorientiert
  • methodenpluralistisch
  • auf Basis der angewandten Gruppendynamik


AKTUELL: Gruppensupervision für neu ernannte Führungskräfte (Start: Herbst 2020)

Neu in der Leitungsposition?

Das Gruppensetting bietet Führungkräften den Austausch mit anderen und damit ein zentrales Lernfeld für Ihre Entwicklung als Führungskraft. Durch die Vielfalt an Blickwinkel werden Herausforderungen, Dynamiken oder Ambivalenzen des eigenen Arbeitsalltags sichtbar.

gemeinsam mit Mag.a Magdalena Tauber

Wintersemester 20/21, an einem Mittwoch im Monat, 17:00-20:15

Details zum Download: "Info Gruppensupervision" (PDF)